Navigation Menu+

spiegel

 

spiegel_neuDas Studio verfügt über drei Säle, ausgestattet mit einem gelenk-freundlichen Boden, der allen Tanzbegeisterten zu Füssen liegt. Warmes Tageslicht, hohe Decken und grosse Spiegelwände schaffen ein Ambiente, das zum Bewegen und Tanzen, aber auch Verweilen einlädt.

Seinen Namen hat das Studio nicht von den Spiegeln an den Wänden. „Spiegel“ ist der Name der Bushaltestelle am ursprünglichen Standort des Studios. Dort wurde es 1970 von Angèle und Friedrich Köhler gegründet, nachdem sie während zehn Jahren als Solisten im Ballett-Ensemble des Stadttheaters Bern getanzt hatten. Mit ihrem breiten Fachwissen, ihrem unermüdlichen Einsatz und ihrem pädagogischen Geschick bauten sie eine blühende Schule auf und ermöglichten es den Lernenden, in Schülervorstellungen dem Publikum zeigen, wie vielseitig, faszinierend und beglückend Ballett sein kann!

 

Unsere grosszügigen Räumlichkeiten können auch Sie für Ihre Zwecke nutzen!

Jeweils vormittageweise und für eine beliebige Zeitspanne von max 5 Stunden  (während 8-13h) können Sie des Studio für CHF 160.- nutzen (keine stundenweise Vermietung)

Unsere Räume kommen insbesondere für Schwangerschaftsgymnastik, Rückbildungskurse, … und natürlich Tanz u.ä. in Frage.

Melden Sie Ihr Interesse bei uns über info@ballettspiegel.ch an, wenn Sie auf der Suche nach einem schönen und bewegungsfreundlichen Ambiente für Ihr Angebot sind!